Wahrnehmung als Schlüssel zur Bewusstwerdung

Die Evolution gibt uns einen entscheidenden Hinweis zur Sinnhaftigkeit und Bedeutung von (bewusster) Wahrnehmung: die Überlebenschancen vom ersten Einzeller (vor Milliarden von Jahren) stiegen bei den im Laufe der Evolution sich entwickelnder Lebewesen deutlich mit der Anzahl der Wahrnehmungsrezeptoren. Ja, eine gestärkte Wahrnehmung wurde sozusagen zuerst zum Schlüssel und dann zum Motor der Weiterentwicklung des [...]

Die Welt aus Sicht der „neuen“ Wissenschaften: Sind wir wirklich genetisch determiniert?

Wie wir heute wissen, lebt in jedem Menschen eine vielbeschäftige Gemeinschaft von ungefähr 50 Billionen Zellen. Zum Vergleich: eine Billion sind 1.000 Milliarden, auf unserer Erde leben am Ende des Jahres 2015 ungefähr 7,4 Milliarden Menschen, in einem einzigen Menschen leben demnach also so viele Zellen wie auf circa 6.800 Erden. Eine gigantische und nahezu [...]